Gut hoeren bedeutet Lebensqualitaet

Ausbildung zur Hörakustikerin / zum Hörakustiker

Als Hörakustiker/-in erwartet dich ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Job mit einer Mischung aus Hightech, Handwerk und persönlichem Kontakt mit Menschen. Im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung erlernst du unter anderem die individuelle Anpassung von Hörsystemen, die Herstellung von Ohrpassstücken sowie die Beratung und den Umgang mit Kunden.

Voraussetzungen für die Ausbildung sind also technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und vor allem die Freude am Umgang mit Menschen.

Um die Anforderungen der Ausbildung zum Hörakustiker zu meistern, solltest du einen guten Abschluss der mittleren Reife, Fachhochschulreife oder Abitur haben und Interesse an Biologie, Technik und Verkauf mitbringen.

Außerdem erwarten wir ein offenes und freundliches Auftreten und die Fähigkeit im Team zu arbeiten.

Umgang mit Menschen

Die Freude am Umgang mit Menschen ist ein wichtiger Bestandteil im Beruf des Hörakustikers. Menschlicher Umgang mit unseren Kunden und das freundschaftliche Miteinander mit Kollegen stehen bei hörgeräte scholl an erster Stelle und müssen eine Selbstverständlichkeit sein. 

Abwechslung pur

Der Beruf des Hörakustikers bietet einen einzigartigen Mix aus handwerklicher Arbeit, Technik, Bürotätigkeit und Kontakt mit Menschen. Kunden werden rund ums Hören beraten, Hörmessungen durchgeführt, Ohrpassstücke erstellt, Hörsysteme angepasst, Servicearbeiten durchgeführt, Bestellungen durchgeführt, Rechnungen erstellt und vieles mehr...

Ausbildungsbetreuung

Du wirst während deiner Ausbildung von unseren Ausbildungsbetreuern und deinen Kollegen bei allen Themen rund um deine Ausbildung jederzeit unterstützt und individuell gefördert. So können Fragen schnell geklärt und Unsicherheiten beseitigt werden.

Duale Ausbildung

Deine Ausbildung findet an zwei Orten statt. Neben der Ausbildung in den hörgeräte scholl Fachgeschäften, wirst du ca. zweimal im Jahr für 3-4 Wochen an der Landesberufsschule für Hörakustik in Lübeck unterrichtet. Dort findet der Hauptteil deiner theoretischen Ausbildung statt, aber auch praktischer Unterricht. Die Berufsschule in Lübeck ist die weltweit führende Schule für Hörakustik. Durch das duale System wird höchster Standard und beste Ausbildung ermöglicht (www.lbs-hoerakustik.de).

Beruf mit Zukunft

Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland hören und verstehen nicht mehr gut, aber bisher ist nur ca. ein Drittel von Ihnen mit einem Hörsystem versorgt. Durch die immer kleineren und leistungsfähigeren Hörsysteme entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Versorgung mit einem Hörsystem. Es gibt also noch sehr viel zu tun! 


Jetzt bewerben!

Du hast Interesse an einer Ausbildung bei hörgeräte scholl?
Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Sende deine aussagekräftige Bewerbung per Post oder Email an:

hörgeräte scholl gmbh
Andreas Scholl
Herrengarten 2
57072 Siegen

Email: andreas.scholl@hoergeraete-scholl.de

Zurueck zur Uebersicht